Inhaltsverzeichnis

1. Der Hafen

2. Parken

3. zu Fuß

4. People Mover

5. Vaporetto

6. Alilaguna

7. Gondeln

8. Stadtrundfahrten

9. Radtouren

10. Landausflüge buchen

      10.1 Meine Landausflüge

      10.2 Get Your Guide

 

Venedig

Hier habe ich Euch Informationen zu Landausflügen auf eigene Faust und wichtige Informationen zum Hafen von Venedig zusammengestellt.

Venedig ist ein wichtiger Starthafen für Mittelmeer- und Adriareisen. Ca. 30 Millionen Tagestouristen kommen jährlich nach Venedig. dem stehen ca. 60,000 Einwohner im Zentrum Venedigs gegenüber, die Anzahl schwindet jedoch, da Wohnraum für Hotels und Ferienwohnungen genutzt wird. Um dem Übertourismus entgegen zu wirken, verlangt Venedig mittlerweile eine Tagespauschale von ca. 8 Euro pro Tourist.

Trotz allem kommen immer noch viele Touristen und Kreuzfahrttouristen in die Lagunenstadt. Die Venezianer wehren sich seit Jahren gegen die Kreuzfahrtschiffe, der Grund ist die Zerstörung der Bausubstanz durch die Wellen der Ozeanriesen. Es gibt immer wieder Demonstrationen und Blockaden, auch wir konnten 2017 erst mit einer zweistündigen Verspätung auslaufen.

Derzeit wird ein neues Cruiseterminal gebaut, um die Kreuzfahrtschiffe um die Stadt herum zu leiten.

Daher wird es bald die wirklich wunderschöne Ein- und Ausfahrt durch den Kanal von Giudecca , am Markusplatz vorbei nicht mehr geben.

Der Hafen

Der Kreuzfahrthafen Venedigs bietet bis zu 7 Kreuzfahrtschiffen Platz. Wenn die Schiffe an den hinteren Terminals liegen wird ein Shuttle angeboten, wir sind aber die paar Meter einfach gelaufen. Im Cruise Terminal gibt es eine Gepäckaufbewahrung, die Touristeninformation,einige Geschäfte und Gastronomie.

Auch Parkplätze für die Kreuzfahrer gibt es hier, wer allerdings gewillt ist ein wenig zu laufen, findet günstigere Alternativen, darauf gehe ich später ein.

Bild : Venezia Terminal Passageri
Bild : Venezia Terminal Passageri

Parken

Für Kreuzfahrer aus dem Süden Deutschlands ist es durchaus eine Alternative, mit dem Auto anzureisen.Von München aus dauert die Fahrt z. B. 6 Stunden. Das Fahren ist Österreich und Italien ist sehr angenehm, aber man muss die Tempolimits beachten. Für die Durchfahrt durch Österreich ist eine Vignette erforderlich, in Italien fallen Mautgebühren an.

Es gibt in Venedig Parkplätze direkt am Terminal und auch ein paar Parkhäuser in der unmittelbaren Nähe des Hafens. Im folgenden vergleiche ich die Preise für 7 Tage.

 

Venice Cruise Parking : Etwas außerhalb Venedigs Shuttleservice zum Schiff wird angeboten

  • überdacht:          110€
  • nicht überdacht   80€

Fly Park :  Etwas außerhalb von Venedigs,  Shuttleservice zum Schiff wird angeboten.     

  • 124€       

Tronchetto Parking: Großes helles Parkhaus, ca. 10 Gehminuten zum Cruiseterminal

  • 88€         

Alipark Marc o`Polo    Shuttle zum Hafen

  • 110€         

Wir haben beide Male in Venedig das Tronchetto Parking genutzt. Große Stellplätze und schön hell. Den Rabatt von 40% bekommt man auf Deck 0 gegen Vorlage des Kreuzfahrt Vouchers der Reederei.

Dies sind nur ein paar Beispiele, es gibt viele weitere Parkmöglichkeiten in Venedig.                                                                                                                                         

 

zu Fuß

Neben den vielen Wassertaxen, die Touristen ins Zentrum Venedigs bringen, kann man das Herz der Stadt aber auch gut zu Fuß erreichen. Ist man über die Brücke gegangen hält man sich rechts in Richtung Hauptbahnhof. Im heutigen Zeitalter mit einem Routenplaner ist der Weg gut zu schaffen und man lernt Venedig mal von einer ganz anderen Seite kennen. Innerhalb Venedigs sind sowieso alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen.

People Mover

Wer nicht laufen möchte, kann den People Mover nutzen. Die Kabinenbahn, die autonom fährt, kann bis zu 200 Passagiere aufnehmen. Die Strecke geht von Tronchetto über die Station Maritime am Kreuzfahrthafen zum Piazzale Roma unweit der Ponte della Costituzione. Die Fahrt kostet zur Zeit 1,50€. 

Bild: Venedig.com people mover
Bild: Venedig.com people mover

Vaporetto / Wasserbus

Wer mit dem People Mover bis Piazzale Roma gefahren ist, kann entweder von hier bis zum Markusplatz laufen ( ca.  Minuten ) oder den Vaporetto nutzen um zum Markusplatz zu kommen.

Die Vaporettos werden von der Gesellschaft Actv betrieben, Preise und Routen findet Ihr hier. Die Tickets können online gekauft werden, die Tagestickets gelten ab der ersten Entwertung

AliLaguna

Wer schnell zum Markusplatz kommen möchte, nutzt am besten die gelben Boote von AliLaguna. Die Haltestellen der Linea Rossa und der Linea Blu starten vor dem Terminal 103 am Kopfende des Hafens. Die Tarife findet Ihr hier.

Gondeln

Eine sicher romantische Art Venedig zu erkunden sind die Gondeln. Das ist sicher eine schöne, aber leider auch teure Angelegenheit. Eine halbe Stunde kostet 80€, es können max. 6 Gäste mitfahren, was den Preis relativiert, sofern man Mitfahrer findet oder hat.

Stadtrundfahrten

Auch in Venedig muss nicht auf Stadtrundfahrten verzichtet werden, nur finden diese auf dem Wasser statt. Die Firma Sightseeing, die in vielen anderen Städten Hop on Hop of Busse betreibt ist auch mit Booten in Venedig vertreten. Das Prinzip ist das Gleiche, es gibt verschiedene Haltestellen, an der Fahrt unterbrochen und wieder aufgenommen werden kann. Die Tickets können online gekauft werden. Informationen zu Routen und Preisen findet Ihr hier.

 

Fahrräder

Wer es in Venedig sportlich mag, ist bei Baja Bikes* gut aufgehoben. Hier könnt Ihr sowohl Fahrräder leihen, wie auch geführte Stadtrundfahrten mit lokalen, englischsprachigen Guides buchen.

 

Landausflüge buchen

Auch in Venedig werden Ausflüge über die Reedereien angeboten, diese sind oft recht teuer und werden in großen Gruppen durchgeführt. Günstiger und in kleineren Gruppen geht es meist mit örtlichen Anbietern.

Eine gute Alternative sind oft örtliche Anbieter wie Meine Landausflüge und Get Your Guide

 

  • kleine Gruppen,

  • pünktlich zurück zum Schiff Garantie 

  • Geld zurück bei Hafenausfällen

  • deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren

*Meine Landausflüge

* Get Your Guide

* Affiliate Link

Unser Tag in Venedig

                               Was wir in Vendig erlebt haben, seht Ihr hier