Reiselektüre


Beschreibung

TUI Cruises Mein Schiff Reiseführer Marco Polo Kanaren Kapverden Azoren. Viele wertvolle Tipps für Ihre Kreuzfahrt mit MeinSchiff finden Sie in diesem speziellen Reiseführer.


Wussten Sie, dass Schiffe nur von Frauen getauft werden? Dass der Seemannssonntag am Donnerstag stattfindet? Und was eine Schmetterlingsfahrt ist? Thomas Blubacher, passionierter Kreuzfahrer, war in der Karibik und im Indischen Ozean, im Mittelmeer, in der Ostsee und auf europäischen Flüssen unterwegs. 


Ponta Delgada

Einst als Fischerdorf gegründet ist Ponta Delgada mit seinen knapp 70.000 Einwohnern mittlerweile die Hauptstadt São Miguels. Sie liegt im Süden der Insel und ist damit die perfekte Basis für Ausflüge über die Insel. Wenn Ihr keinen Ausflug gebucht habt, könnt Ihr Euch die vielen Kirchen, Paläste und Parks der Stadt anschauen oder mit dem Boot zu einer Walbeobachtung starten.

Der Hafen

Der Hafen von São Miguel liegt zentral in der Stadt. Es gibt ein Kreuzfahrtterminal, in dem die örtlichen Anbieter auf Landgänger warten und von dort starten auch die Ausflugsbusse der Reederei. Wer einen Ausflug über die Reederei macht, muss sich im Terminal nach rechts halten und die Treppen dort hochgehen, wo die Busse warten. Dies war bei unserem Besuch seitens der Reederei nicht beschildert, so das viele Gäste die Busse nicht gleich gefunden haben.

zu Fuß

Die Altstadt ist bequem fußläufig zu erreichen. Wenn Ihr Euch vom Hafenausgang nach links haltet, kommt nach wenigen hundert Metern auf der rechten Seite ein kleines Einkaufszentrum mit einigen Souvenirläden. Direkt dahinter liegen das Stadttor- das Wahrzeichen der Stadt- und die Altstadt.

öffentlicher Nahverkehr

Das Busnetz auf São Miguel ist sehr gut ausgebaut. Die Busse fahren regelmäßig zu verschiedenen Zielen auf der Insel. Fahrpläne gibt es an den Touristeninformationen. Die Tickets sind günstig, bezahlt wird beim Fahrer. Außerhalb der Ortschaften sind die Haltestellen nicht unbedingt gut ersichtlich, man sollte dem Fahrer daher ein deutliches Zeichen geben, wenn man ein- oder aussteigen will.

Taxen

Taxen sind ein gutes Verkehrsmittel auf São Miguel. Die Fahrer kennen sich gut auf ihrer Insel aus und können auch viel über ihre Heimat berichten. Den Preis für die Fahrt mit dem Taxi solltet ihr vorab mit dem Fahrer aushandeln, die meisten haben Preislisten dabei. Die Taxen stehen an Taxiständen und auch direkt am Hafen.

Mietwagen

São Miguel lässt sich auch sehr gut mit dem Mietwagen erkunden. Rechts vom Hafenausgang ist eine Mietwagenstation von ANC Rent -A-Car,  Autos anfragen könnt Ihr auf der Facebookseite des Anbieters.

Auch die Fa. AutAtlantis ist am Hafen vertreten, ein Auto reservieren könnt Ihr auf der Webseite des Anbieters. Die Autos stehen direkt am Pier. 

 

lokale Ausflugsanbieter

Direkt am Hafenausgang stehen viele örtliche Anbieter von Tagesausflügen bereit. Allerdings sprechen diese Anbieter meist nur englisch. Preisbeispiele habe ich für Euch fotografiert. 



Es gibt zwei deutschsprachige lokale Guides auf São Miguel. Josef Steininger bietet Touren für Kreuzfahrer an. Er macht dies mit einem Reisebus und relativ großen Gruppen. 

Wer es wie wir etwas persönlich mag ist bei Robert Hoge gut aufgehoben, er bietet mit seiner Kollegin Touren für max. 12 Personen an. Wir haben den Tag mit Robert und Isabel verbracht. 

 

Unser Tag auf São Miguel

Newsletter Anmeldung

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen und sofort informiert werden wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche? Dann melde Dich gerne zum Newsletter an.



Landausflüge buchen

Bei Get your Guide und Viator findet Ihr tolle Ausflüge meist deutlich günstiger als bei den Reedereien. Sie finden in kleinen Gruppen statt, die Abholung erfolgt am Schiff mit pünktlich zurück Garantie. Bei fast allen Touren habt Ihr eine deutschsprachige Reiseleitung. Die Ausflüge sind kostenlos stornierbar bis 15 Tage vor dem Ausflugsdatum, Geld zurück Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anlaufen kann.

Get Your Guide

Viator

Kreuzfahrt buchen

Verrückt nach Meer?

Kreuzfahrten direkt beim Anbieter buchen


Verrückt nach Fluss?

Kreuzfahrten direkt beim Anbieter buchen