Akureyri

Akureyri ist mit 18.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Islands. Bis zum Polarkreis sind es nur 50 km. Akureyri ist im Sommer ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe. Schon die Einfahrt durch den 60 km langen Fjord Eyafjörður ist beeindruckend. Akureyri ist sehr beschaulich und bietet mit ihren alten Villen eine schöne Kulisse. Aber noch interessanter ist das Umland Akureyris mit dem Myvatn See und dem Godafoss Wasserfall. 

Der Hafen

Der Kreuzfahrthafen von Akureyri verfügt über mehrere Liegeplätze. Der Hauptliegeplatz ist Oddeyrarbryggia 12, manche weichen aber auch auf den Tangabryggia 11 aus, der gleich nebenan ist. Hier könnt Ihr sehen, wo Euer Schiff anlegen wird.

Am Oddeyrarbryggia befindet sich das Cruise Service Center, in dem es kostenfreies W- Lan und Stadtpläne gibt.

Die Touristeninformation befindet sich im Hof Cultural and Conference Center.

zu Fuß

Das Zentrum Akureyris ist nur knapp einen Kilometer vom Hafen entfernt und bequem zu Fuß zu erreichen und zu erkunden. Tipps zu Ausflügen und Stadtrundgängen gibt es auf der Seite der Touristeninformation.

Busse

Liegen Kreuzfahrtschiffe im Hafen, stehen Busse für Stadtrundfahrten bereit. Die Haltestellen 2 und 3 befinden sich in unmittelbarer Nähe der beiden Liegeplätze. Die Fahrt dauert 45 Minuten, kostet ca. 2000 Isländische Kronen und ähnlich wie bei einem Hop on Hop of, kann man jederzeit aus- und wieder zusteigen.

Die öffentlichen Busse in Akureyri sind kostenlos, hier findet Ihr die einzelnen Buslinien und Fahrpläne. Alle Linien fahren hinter dem Hof Culture Center ab.

Mietwagen

Viele schöne Ausflugsziele sind gut auf eigene Faust mit dem Mietwagen zu erreichen. Die verschiedenen Mietwagenfirmen findet Ihr auf der Seite der Touristeninformation.

Taxen

Taxen stehen am Hafen bereit. Dort sind auch Schilder mit den möglichen Touren. Das Angebot ist begrenzt, daher ist es durchaus zu empfehlen über die Website zu reservieren.

* Get Your Guide

Unser Tag in Akureyri

                Meinen Bericht zu unserem Tag in Akureyri findet Ihr                                                              hier