Euer Vertrauen ist mir sehr wichtig. Ich verwende Empfehlungslinks, wenn Ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und Ihr könnt auf diese Weise meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vorab schon mal ein großes Dankeschön. Eure Elke

Inhaltsverzeichnis

1. Der Geirangerfjord

2 Geiranger

Geirangerfjord

Eine Fahrt durch den Geirangerfjord ist das Highlight einer jeden Norwegenkreuzfahrt. Hier lohnt es sich wirklich, früh auf zu stehen, um die Durchfahrt des Fjordes zu genießen. Langsam bahnen sich die Kreuzfahrtschiffe ihren 15 Kilometer langen Weg durch den zum Teil nur 600 Meter breiten Fjord. Rechts und links kann man je nach Wetterlage unzählige Wasserfälle sehen. Wenn es vorher ausreichend geregnet hat, in ihrer vollen Pracht. Den Frühaufsteher erwarten erwarten sagenhafte Momente und und eine atemberaubende Aussicht. Oft spielt das Schiff noch klassische Musik zur Untermalung, was die Durchfahrt noch schöner macht.

Der Geirangerfjord ist einer der bekanntesten Fjorde Norwegens und ist seit 2005 Unesco Weltkulturerbe.

Bekannt sind die Wasserfälle "Die sieben Schwestern" und    "Freya" die sich direkt gegenüber liegen. Der Sage nach buhlte Freya nacheinander um die Gunst der Schwestern, als diese ihn jedoch verschmähten, begann er zu trinken. Der Wasserfall ähnelt in seiner Form einer Flasche.

Geiranger

Am Ende des Fjords liegt das kleine Örtchen Geiranger mit seinen 200 Einwohnern, die während der Hauptsaison auf 2.000 anwachsen. 

Geiranger ist Ausgangspunkt für viele verschiedene Ausflüge. Egal ob man wandern möchte, oder die wunderschöne Landschaft mit einem Bus erkunden möchte, in Geiranger findet jeder das passende Erlebnis.

Der Hafen

Der Hafen von Geiranger verfügt seit 2016 über einen Seawalk, an dem ein Kreuzfahrtschiff anlegen kann. so das die Passagiere bequem an Land laufen können. Viele Reedereien scheuen allerdings diese teure Variante und gehen im Fjord auf Reede, um die Passagiere mit Tenderbooten an Land zu bringen. An manchen Tagen wird es sehr voll im Geirangerfjord, bei unserem Besuch waren 4 Kreuzfahrtschiffe hier,  an Spitzentagen überfluten bis zu 10.000 Kreuzfahrer den kleinen Ort.  

zu Fuß

Geiranger ist ein sehr kleiner Ort, den man in kürzester Zeit besichtigt hat. Deshalb ist es durchaus sinnvoll die Umgebung Geirangers individuell oder mit Ausflügen der Reederei und örtlichen Anbetern zu erkunden. Direkt am Anleger der Tenderboote befindet sich die Touristeninformation, an der man eine Wanderkarte kaufen kann. Wir haben  2015 1,50€ für die Karte bezahlt. Auf Ihr  findet man viele Wanderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Mietwagen

Vor Ort bietet Hertz in Geiranger Mietwagen an, man sollte das Auto vorab reservieren, die Schlüssel erhält man an der Touristeninformation, die Autos stehen etwa 50 Meter von der Touristeninfo bereit.  https://www.hertz.no/p/leiebil/norge/geiranger

 

Bei Geiranger Fjord Service können auch Twizys mit unterschiedlichen Touren gebucht werden. Die Twizys bieten zwei Personen Platz, die Touren variieren zwischen einer und drei Stunden. Die Autos stehen ca. 200 Meter von der Touristeninformation entfernt und man bekommt eine kurze Einweisung, bevor es losgehen kann.Preise findet Ihr hier.

Taxen

GTT Geiranger Taxi Turbil und Taxi ist der örtliche Anbieter. Das Unternehmen verfügt über über Autos für 4 Personen und Kleinbusse für bis zu 8 Personen an. Man kann verschieden Touren buchen. Mehr dazu findet Ihr hier.

Busse

  • City Sightseeing bietet eine Fahrt bis zum Aussichtspunkt Flydalsjuvet an, es gibt mehrere Haltepunkte, wer mag kann wie bei Hop on Hop off Bussen aussteigen und mit dem nächsten Bus weiterfahren. Preis: ab 30€
  • Bei der Touristeninformation kann aus drei verschiedenen Rundfahrten auswählen.

Landausflüge

Anregungen zu individuellen Landausflügen findet ihr bei Visit Norway

*Meine Landausflüge

Kreuzfahrtausflüge in kleinen Gruppen mit Pünktlichkeitsgarantie Die Landausflüge sind ein wichtiger Bestandteil jeder Kreuzfahrt. Jeden Tag in einem neuen Hafen aufzuwachen und neue Orte zu entdecken, macht die Kreuzfahrt erst perfekt. Sicherheit steht für den Kreuzfahrtgast meist an 1. Stelle, wenn es um die Buchung von Kreuzfahrtausflügen geht. D.h. alles dreht sich um die Frage: Werde ich passend zur Abfahrtszeit wieder pünktlich zurück am Schiff sein? Diese Garantie haben sich die Reedereien bisher teuer bezahlen lassen. Mit dem Anbieter „Meine Landausflüge“ bekommen Sie das perfekte Landausflugspaket: Eine Pünktlichzurück-zum-Schiff Garantie in Verbindung mit günstigeren Preisen UND kleinen familiären Gruppen. Bis 15 Tage vor Leistungsdatum können alle Ausflüge ohne Angabe von Gründen kostenfrei storniert werden. Sollte das Schiff den Hafen nicht anfahren können, erhalten Sie das Geld zurück. Einfach die Reederei, das Schiff und die Route auswählen. Und schon werden Ihnen Ihre individuellen Landausflugsmöglichkeiten passend zu Ihrer Kreuzfahrtroute angezeigt. Anschließend Ausflüge in den Warenkorb legen und unvergessliche Erlebnisse an Land mit „Meine Landausflüge“ erleben. 

Unser Tag in Geiranger

                             Was wir in Geiranger erlebt haben findet Ihr hier