Lanzarote ist die viertgrößte Insel der Kanaren. Sie ist 58 km lang und 34 km breit. Lanzarote hat ca. 150.000 Einwohner, knapp 60.000 leben in der Hauptstadt Arrecife. Lanzarote liegt nördlich von Fuerteventura nur knapp 12 km entfernt. Lanzarote ist eine der schönsten Insel der Kanaren, dank Cesar Manrique dessen Spuren man hier überall begegnet, wurde Lanzarote weitgehend von Bausünden verschont. Er ist dafür verantwortlich, das kein Hotel höher ist als die Palmen der Insel, Lanzarote vom Massentourismus weitgehend verschont wurde und die Häuser in strahlendem weiß gehalten sind.

Euer Vertrauen ist mehr sehr wichtig, ich verwende Empfehlungslinks, wenn Ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und Ihr könnt auf diese Weise meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vorab schon mal ein großes Dankeschön. Eure Elke

Der Hafen

Im Hafen von Arrecife der Hauptstadt Lanzarote gibt zwei Kreuzfahrthäfen. Wird nur ein Schiff erwartet, wird dieses mit großer Wahrscheinlichkeit die Muelle Cruceros La Boca De Puerto Naos anlaufen. Auf dem Bild ist das der Liegeplatz mit dem Kreuzfahrtschiff. Hier gibt es nur einen großen Parkplatz für Busse und Taxen, bis Arrecife sind es 1,7 km.

Etwas weiter entfernt ist die Muelle de los Marmoles, die 2018 auf 1km verlängert wurde, so das mehrere Kreuzfahrtschiffe hintereinander festmachen können. Hier gibt es ein Büro der Touristeninformation, Mietwagen und Fahrräder, nach Arrecife sind ca. 3 km, weshalb hier meist kostenpflichtige Shuttlebusse angeboten werden.

Bild Quelle: Hafen von Arrecife
Bild Quelle: Hafen von Arrecife

zu Fuß

Von der Muelle Cruceros kann man bequem die 1,7 km nach Arrecife laufen. Durch die Marina erreicht man die Fußgängerzone Arrecifes. Kleine Geschäfte und Restaurants machen den weg sehr kurzweilig.

Von der Muelle de los Marmoles ist mit 3km deutlich weiter in die Stadt. Es geht die Mole hinauf und am ersten Kreisverkehr links in die Avenida de los Marmoles. Von dort geht es einen kleinen Weg entlang, der an einem kleinen Strand vorbei in die Stadt führt. Mit Google Maps ist der Weg gut zu finden.

Shuttlebusse

An beiden Liegeplätzen werden von den Reedereien kostenpflichtige Shuttlebusse angeboten. Von der Muelle de los Marmoles kostet der Shuttle ca. 9€ für das Tagesticket, von der Muelle Cruceros kostet das Ticket ca. 7€. In beiden Fällen ist die Haltstelle in Arrecife ein Parkplatz beim Binnenhafen Charco de San Gines.

Mietwagen

An der Muelle des los Marmoles haben mehrere Mietwagenfirmen ihre Büros. Die bekanntesten sind Cicar und Cabrera Medina. Wir haben bei all unseren Urlauben auf den Kanaren mit Cicar immer sehr gute Erfahrungen gemacht.

öffentlicher Nahverkehr

Auf Lanzarote gibt es ein gut ausgebautes Busnetz. Allerdings ist der Busbahnhof sehr weit von den Häfen entfernt. Auf der Webseite Arrecifebus könnt Ihr die Fahrpläne auch in deutscher Sprache abrufen. 

Taxen

An beiden Kreuzfahrthäfen stehen Taxen bereit, die auch Ausflüge auf die Insel anbieten. Auf der Webseite von Taxi Arrecife könnt Ihr auf deutsch mögliche Ausflüge und deren Preise ansehen. 

Fahrräder

Die Firma Draisana Bikes bietet an beiden Häfen Fahrräder an. Für 10€ pro Tag kann man Mountainbikes und Tourenräder mieten. Auf der Webseite findet Ihr auch Vorschläge für Touren in Arrecife.

Hop on Hop off

In Arrecife gibt es eine rote Bimmelbahn, die auf zwei Routen durch die Stadt fährt. Erwachsene zahlen 12€, Kinder bis 12 Jahre fahren für 6€ mit. Beide Touren dauern ca. 45 Minuten, man kann an jeder Haltestelle aus- und wieder zusteigen. leider fahren die Busse nur im Stundentakt. 

Landausflüge buchen