Parken in Venedig

Für Kreuzfahrer aus dem Süden Deutschlands ist es durchaus eine Alternative, mit dem Auto anzureisen.Von München aus dauert die Fahrt z. B. 6 Stunden. Das Fahren ist Österreich und Italien ist sehr angenehm, aber man muss die Tempolimits beachten. Für die Durchfahrt durch Österreich ist eine Vignette erforderlich, in Italien fallen Mautgebühren an.

Es gibt in Venedig Parkplätze direkt am Terminal und auch ein paar Parkhäuser in der unmittelbaren Nähe des Hafens. Im folgenden vergleiche ich die Preise für 7 Tage.

 

Venice Cruise Parking : Etwas außerhalb Venedigs Shuttleservice zum Schiff wird angeboten

  • überdacht:          110€
  • nicht überdacht   80€

Fly Park :  Etwas außerhalb von Venedigs,  Shuttleservice zum Schiff wird angeboten.     

  • 124€       

Tronchetto Parking: Großes helles Parkhaus, ca. 10 Gehminuten zum Cruiseterminal

  • 88€         

Alipark Marc o`Polo    Shuttle zum Hafen

  • 110€         

Wir haben beide Male in Venedig das Tronchetto Parking genutzt. Große Stellplätze und schön hell. Den Rabatt von 40% bekommt man auf Deck 0 gegen Vorlage des Kreuzfahrt Vouchers der Reederei.

Dies sind nur ein paar Beispiele, es gibt viele weitere Parkmöglichkeiten in Venedig.                                                                                                                                         

 

Wer schon einen Tag früher anreist oder nach dem Ende der Kreuzfahrt noch in Venedig bleiben möchte, findet hier tolle geführte Ausflüge in der Lagunenstadt Venedig.