Ob Ozeanriese oder Luxusliner, Segelboot oder Eisbrecher – er weiß, wie man die passende Reise für sich findet. Berichtet von Weihnachtsmarkttouren und Gin Tastings, vergoldeten Wasserhähnen und Wellnessoasen. Erhält Einblicke in den verborgenen Crewbereich, unterhält sich mit einer Ärztin und einem Pastor über ihre Einsätze an Bord. Und verrät, wie viele Hummer ein Passagier pro Woche verzehrt. Danach ist vom Neuling bis zum »Repeater« garantiert jeder für das Captain’s Dinner bereit.



Unterwegs zwischen Fjord und Fjell mit dem MARCO POLO Reiseführer Norwegen Norwegen, das sind blühende Berghänge mit weißen Schneekronen, tiefblaue Fjorde und malerische Küstenörtchen mit Wikingercharme. Hier kannst du wochenlang wandern, klettern und Nordlichter bewundern, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Und wenn du Lust auf Gesellschaft hast, naschst du fangfrische Krabben auf dem Fischmarkt in Bergen oder bummelst durch die moderne City von Oslo.
Egal, wofür du dich entscheidest: Mit dem MARCO POLO Reiseführer Norwegen bist du für alle Abenteuer bestens gerüstet!



Bodø

Der Hafen von Bodø ist die erste Anlaufstelle nördlich des Polarkreises. Die Stadt bietet wunderbare arktische Erlebnisse, magische Natur und kulinarische Erlebnisse. Zu den Höhepunkten eines Besuches in Bodø ist der Saltstraumen, ein mächtiger Gezeitenstrom, auch kann man von hier an einer Polarkreisüberquerung teilnehmen oder einen Ausflug zum zweitgrößten Gletscher Skandinaviens machen oder eine R.I.B. Boottour. Ihr seht Bodø hat viel zu bieten.

Der Hafen

Bodø hat drei Liegeplätze für Kreuzfahrtschiffe, alle liegen stadtnah. Wo Euer Schiff anlegt, seht Ihr hier.

zu Fuß

Das Zentrum von Bodø ist fußläufig zu erreichen, gleich am Hafen ist die Touristeninformation, an der Stadtpläne und Ausflüge zum Saltstraumen angeboten werden.

Mietwagen

Im Zentrum von Bodø gibt es eine Mietwagenstation von Sixt, Europcar und Hertz sind nach meinen Recherchen nur am Flughafen vertreten. 

Ausflüge

Auch in Bodø werden Ausflüge über die Reedereien angeboten, diese sind meist recht teuer und werden in großen Gruppen durchgeführt. Günstiger und in kleineren Gruppen geht es meist mit örtlichen Anbietern.

Wir haben uns diesmal für einen Ausflug über die Reederei entschieden, es ging mit dem R.I.B. Boot zum Saltstraumen.

Den Saltstraumen kann man aber auch gut mit dem Bus erreichen, dieser startet regelmäßig zum Gezeitenfluss. Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten, eine Fahrt kostet 5€ und die Fahrpläne und Gezeitentabelle gibt es an der Touristeninformation.

Auch örtliche Anbieter sind hier vertreten:

Landausflüge buchen

Get Your Guide


Unser Tag in Bodø

Hier geht`s zu den Ausflugstipps


Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen und sofort informiert werden wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche? Dann melde Dich gerne zum Newsletter an.



Kreuzfahrt buchen

Verrückt nach Meer?

Kreuzfahrten direkt beim Anbieter buchen


Verrückt nach Fluss?

Kreuzfahrten direkt beim Anbieter buchen