Ancona 09.05.14

Euer Vertrauen ist mehr sehr wichtig, ich verwende Empfehlungslinks, wenn Ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und Ihr könnt auf diese Weise meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vorab schon mal ein großes Dankeschön. Eure Elke

Ancona ist geprägt von Moderne und Geschichte und bietet ihren Besuchern viele Überraschungen. In Ancona findet man ein Stück des alten Europas, geschmückt mit römischen Ruinen und großen Palazzi aus der Renaissence. Die Hauptstadt der Region Marken verfügt über einen einzigartigen Naturhafen, der schon 400 v. Chr. die Griechen veranlasste, hier eine Kolonie zu gründen. seither ist der Hafen Anconas ein bedeutender Hafen in Europa.

Abtei San Vittore

Die Abtei San Vittore liegt in der Gemeinde Genga, wurde im Jahr 1011 erstmals erwähnt und ist ein bemerkenswertes Beispiel für byzantinisch geprägte Bauweise. Das Gebäude ist das wichtigste romanische Monument der Region Marken.

Weingut Fazi Battaglia

Im Rahmen unseres Ausflugs haben wir das Weingut Fazi Battaglia besucht, das außer Wein auch Olivenöl herstellt. Das Öl war auch Thema unseres Besuches auf dem Gut, anschaulich wurde uns erklärt, wie gutes Olivenöl hergestellt wird.  Natürlich haben wir bei einem guten Glas Wein probiert und eine Flasche gekauft.

Ausflug buchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0