Wurstlküche

Wurstlküche Regensburg

Die Wurstlküche  behauptet von sich, die älteste Bratwurststube der Welt zu sein. Seit 500 Jahren steht sie am Donaustrudel, gleich neben der steinernen Brücke. Es gibt hausgemachte Würste, die noch wie damals auf dem Holzkohlegrill zubereitet werden, hausgemachtes Sauerkraut und den bekannten Wurstkuchelsenf. Außer Bratwürsten steht auch nicht viel auf der Karte, das Auswahlgericht wechselt. Doch kommt hier kaum jemand auf die Idee, etwas anders als Bratwurst zu bestellen. Mann kann sowohl die Bratwurst, als auch das Sauerkraut und den Senf vor Ort oder online erwerben.Der Service war sehr aufmerksam, die Würste sind sehr lecker und ich kann auch den lauwarmen Kartoffelsalat empfehlen. Dazu ein Kipferl (eine handgemachte Semmel) und ein gutes Essen ist fertig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0