Honfleur 29.05.19

Euer Vertrauen ist mehr sehr wichtig, ich verwende Empfehlungslinks, wenn Ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und Ihr könnt auf diese Weise meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vorab schon mal ein großes Dankeschön. Eure Elke

Ausführliche Informationen zum Hafen von Honfleur, zu örtlichen Anbietern, öffentlichen Verkehrsmitteln und Ausflügen auf eigene Faust habe ich Euch hier hinterlegt.

Honfleur 29.05.2019

Honfleur mit seinen 7.500 Einwohnern gilt als das Juwel der Normandie. Das kleine Fischerdorf mit seinem Fachwerk und den kleinen Gassen ist wirklich einen Besuch wert. Honfleur schaut auf eine lange Geschichte zurück, die kleine Stadt wird im 11. Jahrhundert das erste Mal erwähnt. Zu dieser Zeit entwickelte sich Honfleur zu einem bedeutenden Handelszentrum in der Normandie. Heute ist Honfleur ein sehr beliebtes Urlaubsziel in der Normandie.

Die Kirche mit dem freistehenden Turm wurde in der Mitte des 15. Jahrhunderts aus zwei Zwillingsschiffen und einer Dachkonstruktion die wie zwei Schiffsrümpfe aussieht erbaut. Sie wurde von Schiffszimmerleuten ganz aus Holz gebaut und mit bemalten Glasfenstern ausgestattet. Die Kirche ist als historisches Denkmal aufgeführt.

Sehr schön ist ein Spaziergang um das kleine Hafenbecken, dort reiht sich ein Restaurant an das andere und man bekommt einen schönen Eindruck von der Stadt. Da das Wetter immer schlechter wurde und es anfing zu regnen, haben wir uns in ein Restaurant zurückgezogen um etwas zu trinken, bevor wir zurück zum Bus gegangen sind.

Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook oder Twitter bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne machen.

 

Vielen Dank dafür

Folge mir

Folge mir

Folge mir

Teile mich


Kommentar schreiben

Kommentare: 0