Mercato Centrale

Mercato Centrale

Zu Italien gehört eine gute Pizza,wir hatten das Frühstück ausfallen lassen um im Mercato Centrale direkt neben dem Hauptbahnhof die angeblich beste Pizza Roms zu probieren. Die Oizzeria war schnell gefunden, zwei Sitzplätze zu finden gestaltete sich da schon schwieriger, um die Mittagszeit ist die Markthalle sehr voll. Wir haben dann doch zwei Plätze an der Theke ergattert und unsere Pizza bestellt. Diese wird frisch zubereitet, man bekommt eine Nummer und wird aufgerufen, wenn die Pizza fertig ist. SWir haben uns für eine schlichte Margarita entschieden und was soll ich sagen, die Pizza war super. Ob es die beste Pizza Roms ist können wir nicht beurteilen, sehr lecker war sie auf jeden Fall.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0