Euer Vertrauen ist mir sehr wichtig, ich verwende Empfehlungslinks, wenn Ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und Ihr könnt auf diese Weise meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vorab schon mal ein großes Dankeschön. Eure Elke

Southampton

Southampton ist eine moderne und dynamische Stadt mit einer starken Bindung zum Meer. Jahrhundertelang war Southampton ein wichtiger Seehafen für Großbritannien, 1912 startete die Titanic hier zu ihrer Jungfernfahrt und auch heute ist die Stadt sehr attraktiv für Kreuzfahrtschiffe. Southampton hat ca. 250.000 Einwohner. Die Stadt ist für Reedereien interessant, da von hier Ausflüge nach London und Stonehenge gemacht werden und sich großer Beliebtheit erfreuen.

Hafeninfo

Der Hafen Southamptons verfügt über vier moderne Kreuzfahrtterminals, in jedem gibt es eine Touristeninformation in denen Mitarbeiter Stadtpläne ausgeben und für Fragen zur Verfügung stehen.

  • QEII Cruise Terminal - Berth 38, 38/9
  • Ocean Cruise Terminal - Berth 46
  • City Cruise Terminal - Berth 101
  • Mayflower Cruise Terminal - Berth 106

Wo Euer Schiff anlegt, könnt Ihr hier sehen.

zu Fuß

Die einzelnen Terminals sind unterschiedlich weit vom Zentrum Southamptons entfernt. Die Entfernungen seht Ihr hier:

  • QEII Cruise Terminal  ca. 2 km
  • Ocean Cruise Terminal  ca. 1 km
  • City Cruise Terminal  ca. 800 Meter
  • Mayflower Cruise Terminal  ca. 3 km

Shuttlebusse

Bei den weiter entfernten Terminals werden meist kostenlose Shuttlebusse eingesetzt. Diese halten am Tudor Haus und am SeaCity Museum.

Auch die Reedereien bieten Shuttlebusse an, diese sind aber kostenpflichtig, der Preis bewegt sich um ca. 10€ pro Person.

Taxen

An allen Terminals stehen Taxen bereit, alle können bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden.

  • Ins Zentrum ca. 8 Pfund
  • Zum Bahnhof ca. 10 Pfund
  • Nach London ca. 140 Pfund

Mit dem Zug

Wer mit dem Zug nach London oder zu anderen Zielen in der Umgebung fahren möchte, muss je nach Liegeplatz einen Fußweg zwischen einem und drei Kilometer einplanen. Natürlich kann man auch den Shuttlebus in die Stadt nutzen und von dort zum Bahnhof laufen, oder einfach ein Taxi nehmen.

Für die Fahrt nach London sollten mind. 2 Stunden eingeplant werden, für die Rückfahrt unbedingt einen Puffer einplanen, die Bahn in England ist ähnlich wie unsere nicht sehr zuverlässig.

Verbindungen und Preise findet Ihr hier.

öffentliche Busse

Eine kostengünstige Alternative ist der National Express, er startet unweit des Hauptbahnhofs in der Harbour Parade. Eine Fahrt nach London im günstigsten Tarif kostet 5 Pfund 40 Cent pro Person , dauert aber dafür fast drei Stunden. Ziele und Preise findet Ihr hier.

Mietwagen

Für Mutige, die sich den Linksverkehr zutrauen, gibt es in Southampton mehrere Mietwagenfirmen. Sixt hat ein Büro am Bahnhof und auch Europcar hat ein Büro in der Stadt. Viele bieten den Transport vom Hafen zur Mietwagenstation und zurück.

Landausflüge buchen

Bei Viator findet Ihr tolle Ausflüge meist deutlich günstiger als bei den Reedereien. Sie finden in kleinen Gruppen statt, die Abholung erfolgt am Schiff mit pünktlich zurück Garantie. Bei fast allen Touren habt Ihr eine deutschsprachige Reiseleitung. Die Ausflüge sind kostenlos stornierbar bis 15 Tage vor dem Ausflugsdatum, Geld zurück Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anlaufen kann.

Unser Tag in Southampton

Meine Reiseberichte zu Southampton findet Ihr hier.

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen und sofort informiert werden wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche? Dann melde Dich gerne zum Newsletter an.



Kreuzfahrten direkt beim Anbieter buchen